VRPorn dot com

9.4 Testergebnis
  • Mehr als 3200 VR Pornos von über 90 renommierten VR Studios weltweit
  • Sehr gute Preis-Leistung im Jahresabo (ca. 7,22 EUR monatlich)
  • Täglich neue VR Pornos zum Download
  • Sehr hohe Downloadgeschwindigkeit (Im Test 150 Mbit/s voll ausgeschöpft)
  • Verschiedene Videoformate für Oculus, Vive, PSVR & Smartphone
  • Direktes Streamen auf das VR Headset ohne Download
  • Sicher und anonym bezahlen mit PayPal, Kreditkarte oder Bitcoins

VRPorn dot com – Gigantisches Portal mit über 3000 VR Pornos

Mit aktuell weit über 3000 VR Pornos bietet das VR-Portal VRPorn dot com mit die umfangreichste Sammlung an VR Pornos im Web. Um in den Genuss zu kommen wird lediglich eine Premium-Mitgliedschaft und ein VR-Headset benötigt. Wie sich das Premium Abo von VRPorn dot com gegenüber den indirekten Konkurrenten schlägt, liest du im folgenden Testbericht.

 

Vom Blog für Nerds zum vollwertigen VR Porno Portal

VRPorn dot com war lange Zeit die erste Anlaufstelle, wenn es um VR Pornos ging. Das Portal öffnete seine Pforten erstmals 2014 (Bild 1). Auch wenn die URL der Webseite anderes verspricht, ging es auf dem nerdig aussehenden Blog lange Zeit gar nicht um VR Pornos. Viel mehr beschäftigte man sich dort mit VR Anwendungen und VR Games. 2015 (Bild 2) wurde das Design der Webseite etwas „erwachsener“. Das Thema blieb jedoch unverändert.

Erst Mitte 2016 (Bild 3) wechselte das Thema Richtung VR Pornos. Lange Zeit fungierte die Webseite als „Werbequelle“ für VR Studios wie BaDoinkVR, RealityLovers, Naughty America VR und viele weitere. Kurze, zwei minütige Clips, sollten Lust auf mehr machen. 2018 (Bild 4) entschloss man sich schließlich dazu, ein eigenes vollwertiges Abomodell einzuführen.

 

VRPorn dot com goes Premium – Ein bisschen was von allem gefällig?

Eines vorweg, wer im Studio gedrehte Eigenproduktionen erwartet, ist bei VRPorn dot com an der falschen Adresse. Anstatt selbst zu produzieren, liefert die Mitgliedschaft VR Pornos von beliebten VR Studios. Masse statt Klasse könnte man fast sagen. Während ich mir den Premium Zugang gegönnt habe und mein Review schreibe, umfasst das Premium Angebot bereits weit über 3000 VR Pornos in voller Länge. Bunt gemischt von 90 unterschiedlichen VR Studios. Und täglich gibt es neues Material!

vrporndotcom - premium zugang

 

Ist mehr immer gleich besser?

Im Gegensatz zu allen anderen VR Porno Seiten im Test, bietet VRPorn dot com damit das Umfangreichste Paket an. Die Auswahl ist ohne Zweifel gigantisch. Selbst für Libidohengste die 5-mal am Tag können, ist das sehr viel. Dadurch, das täglich Material nachgeschoben wird, bräuchte man, untertrieben gesagt, viele Monate, um sich wirklich alle Videos anzusehen. Doch ein erster kleiner Nachteil deutet sich hier bereits an. Denn wer die Wahl hat, hat die Qual. Nicht selten klickt man sich so durch viele Videos, auf der Suche nach etwas „besserem“. Und „verschwendet“ damit gutes Material. Schließlich ist ja genug da, meint man. Und täglich gibts Nachschub an neuem.

Doch sind VR Pornos keinesfalls vergleichbar mit flachen Pornos, die man sonst überall im Netz findet. Viel mehr sollte man sich für jeden Clip Zeit nehmen und sich in die Situation hineinversetzen, sich rein fühlen, sich dort fühlen. Nur so kommt man in den vollen Genuss. Die Spiellänge der Videos unterscheidet sich stark. Von 15 Minuten bis hin zu einer Stunde ist alles dabei. Da kann man sich schon wie auf YouPorn und Co. fühlen, wo man von der Masse erschlagen wird. Bei der riesigen Auswahl ist das Abo dementsprechend verlockend.

vrporndotcom premium bereich

 

Mix aus 90 VR Studios für viele Geschmacksrichtungen

Um die Entscheidung weiter zu erschweren, hat man als Premium Mitglied Zugriff auf Videos von über 90 VR Studios. Die Kategorien sind hierbei bunt gemischt. Von Anal, Blasen, Hentai, Lesben, Gay, Milf und Co. bis hin zu ausgefalleneren Sachen wie Transvestiten, Rollen- oder Fesselspiele oder Squirts.

VRPorn dot com Kategorien zur Auswahl

Wer auf exotische Kategorien klickt und den Umfang von XVideos com und Co. erwartet, wird logischerweise enttäuscht sein. VR Pornos sind immer noch ein recht neues Medium. Im Vergleich zu flachen Pornos, ist die Auswahl entsprechend geringer. In einigen finden sich lediglich kurze Demo Clips mit einer Länge von 2-5 Minuten.

vrporncom - arab kategorie

 

Nur einige Videos vom Lieblingsstudio zur Auswahl

Um Missverständnisse zu den VR Studios auszuräumen und einen weiteren kleinen Nachteil zu benennen: Selbstverständlich hat man als Premium Mitglied nicht Zugriff auf alle Videos des jeweiligen VR Studios. Das wäre erstens vom Umfang und den Kosten her gar nicht möglich. Und zweitens könnten dann alle Studios dicht machen, da in dem Fall dort niemand mehr ein Abo abschließen braucht.

vrporncom - vr studio auswahl

Auszug aus der Auswahl an VR Studios

Im Schnitt stehen 10-30 Videos je Studio zur Auswahl. Das ist verhältnismäßig wenig, wenn man ein Lieblingsstudio wie Wankz VR hat (Wankz VR bietet derzeit knapp über 400 eigens produzierte VR Pornos an). Wer also unbedingt ein bestimmtes Video von einem Studio sehen möchte, muss etwas Glück haben, um es auf VRPorn dot com zu finden. Übrigens, nicht zu jedem aufgelisteten Studio gibt es Videos in voller Länge. So finden sich zum Testsieger Wankz VR nur kurze Demo Clips von 2-3 Minuten Spiellänge. Enttäuschend und verwirrend.

Weiterhin kann man aus der Kategorie „Pornstars“ seine Lieblingsdarstellerin auswählen. Auch hier kann es vorkommen, dass zu einigen Darstellerinnen vorerst keine Videos zu finden sind. Was sich im Laufe der Mitgliedschaft natürlich ändern kann.

vrporncom - darstellerinnen

 

Go Premium – Be Happy – Bereits ab $7.95 monatlich

Die größte VR Porno Bibliothek im Netz!
VRPorn.com - Jetzt mit Zugriff auf die Top VR Studios mit über 3000 VR Pornos!

Wer bereit ist, auf einen Schlag $95.40 (ca. 86,- EUR) zu bezahlen, kommt für umgerechnet $7.95 monatlich ein ganzes Jahr lang in den vollen Genuss des Premium Bereichs. Einschließlich allen Updates und neuen Videos. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt definitiv. Preislich entspricht dies mehr oder weniger einer Schachtel Zigaretten pro Monat. Also, weniger rauchen, mehr W.x.n. Was man dafür geboten bekommt, kann sich wirklich sehen lassen. Mit dem VR Headset auf dem Kopf, vergisst Mann schnell die Zeit und spart sich so automatisch die Schachtel pro Monat 🙂

Abomodell

Wer für das Jahresabo nicht bereit ist und vorher nur reinschnuppern möchte, kann dies für $19.95 im Monat tun. Kündbar sind beide Abo Modelle jederzeit. Ein weiterer Pluspunkt sind die breit gefächerten Bezahloptionen. PayPal ist hierbei oft die erste Wahl in Deutschland. Das Bezahlen per Kreditkarte ist ebenfalls möglich. Wer ganz anonym bleiben möchte, nutzt Bitcoins oder Litecoins als Zahlungsmittel.

Bezahloptionen

 

Keine Konstante in der Bildqualität

Wohl der größte Nachteil gegenüber den Studios die selber drehen: Jedes Studio verwendet eine andere Technologie und liefert somit auch unterschiedliche Bildqualität. Dafür kann VRPorn dot com natürlich nichts. Trotzdem muss man sich hin und wieder umgewöhnen. Die erfahrenen Marktführer WankzVR, BaDoinkVR, CzechVR und Co. liefern nicht nur die beste Bildqualität. Sie haben auch jahrelange Erfahrung mit der 3D Kamera, um das VR Erlebnis so realistisch wie möglich in die VR Brille zu bringen.

Dadurch, das ich bereits Abos bei zahlreichen Studios habe, konnte ich mir bei VRPorn dot com bisher nur etwa 100 der über 3000 VR Pornos ansehen. Ein Pluspunkt der mir dabei besonders aufgefallen ist: VRPorn dot com bietet die selbe Bildqualität zum Download an, wie das VR-Studio im eigenen Abo auch. Entsprechend hat beispielsweise die Szene „Blow by Blow“ von BaDoinkVR mit Yurizan Beltran in beiden Fällen die maximale Bildqualität von 4K / 60 FPS und eine Dateigröße von 6,1 Gigabyte.

Blow-by-blow-szene BaDoinkVR

Beim Test habe ich mich hauptsächlich auf die etwas unbekannteren Studios wie SinsVR konzentriert, da die bekannten Studios konstant hohe Qualität liefern. Und war erstaunt. Zu meiner (und sicherlich auch eurer) Freude, findet sich auf VRPorn dot com wirklich viel hochwertiges Material in sehr guter Qualität. Man sollte meinen, das bei 3000+ Videos viel „Müll“ dabei ist. Dem ist jedoch nicht so. Im großen und ganzen erhält man als Premium Mitglied wirklich viel Spaß für sein Geld.

sinsvr

 

Downloadoptionen in verschiedenen Formaten mit maximaler Speed

Was mich im Test ebenfalls sehr erfreut hat ist die sehr hohe Downloadgeschwindigkeit. So konnte ich meine 150 Mbit/s Leitung voll ausnutzen. Ein 5 Gigabyte großes Video ist in knapp 4 Minuten geladen. Andere Anbieter haben hier noch deutliche Schwierigkeiten. Wer nicht das Glück hat, eine Highspeed Leitung zu besitzen, kann die Videos alternativ auch in niedriger Qualität laden. Ansonsten empfiehlt es sich auch für PSVR und Smartphone die maximale Qualität zu laden, um das bestmögliche Erlebnis zu bekommen. Auch das Abspielen direkt im Browser, ohne Download, ist problemlos möglich.

vrporncom-kommentare

Unter den Videos ist noch eine Kommentarfunktion zu finden. Hier kann man sich ausgiebig über die Szene auslassen. Wie man sieht, muss man dabei kein Blatt vor den Mund nehmen. Praktisch ist auch die Favoriten Funktion, mit der man seine Lieblingsvideos in eine Liste packen kann. Dazu klickt man einfach auf das Herzchen neben dem Download Button.

 

VRPorn.com Fazit

Mit über 3000 VR Pornos in voller Länge bietet VRPorn dot com im Test die größte Auswahl an Videos. Täglich kommen neue Clips hinzu. Die Bildqualität ist durchgehend gut bis sehr gut. Für mich war es im Test schwierig, die Kategorie Bildqualität und das Mittendrin Gefühl zu bewerten, da beides vom Studio abhängt. Erfreulich ist die sehr hohe Downloadrate und die Möglichkeit für das direkte Abspielen im Browser. Zum Preis von $7.95 (ca. 7,22 EUR) monatlich (im Jahresabo) bekommt man als Premium Mitglied die volle Wucht an VR Pornos. Wer vorsichtig ist und erst einmal nur reinschnuppern möchte, greift zum monatlich kündbaren Abo für $19.95. Upgraden kann man immer.

Grund zur Kritik gibt es wenig. Einige Studios wie WankzVR sind gelistet, bieten jedoch nur kurze Demo Clips von 2-3 Minuten. Es sind zudem einige Kategorien dabei, die sicher nicht jeden Geschmack treffen. Beispielsweise kann ich mit Shemales / Transvestiten genauso wenig anfangen wie mit 3D animierten Pornos. Doch Geschmäcker sind verschieden und ändern sich auch mit der Zeit. So sollte für jeden etwas dabei sein. Somit reiht sich VRPorn dot com in die Top 3 meiner Lieblinge ein.

Wer Wert auf Masse legt und eine wirklich gigantische Auswahl an bunt gemischten VR Pornos aus vielen Kategorien möchte, greift zum Abo VRPorn dot com. Hier kannst du in zahlreiche Studios reinschnuppern und findest vielleicht so auch dein Lieblingsstudio. Wer hingegen Wert auf eine große Auswahl an VR Pornos (derzeit 400) mit konstant exzellenter Qualität legt, greift zu einem Abo bei WankzVR. Wer sich nicht entscheiden kann, besorgt sich, so wie ich, Abos bei beiden 😛

9.4 Testergebnis
Eines der größten VR Portale mit über 3000 VR Pornos in voller Länge

Mit einer gigantischen Auswahl an über 3000 VR Pornos, schafft es VRPorn.com im Test auf den verdienten zweiten Platz. Mit ein Grund dafür ist der Preis von $7.95 monatlich im Jahresabo. Für eine einmalige Zahlung von $95.40 erhält man als Premium Mitglied schier unendlich viel VR-Spaß. Zu meckern gibt es herzlich wenig. Nicht jede Kategorie trifft alle Geschmäcker. So sind es nicht ganz 3000 Videos die man sich ansehen mag.

Bildqualität
9.1
Mittendrin Gefühl
9.1
Auswahl
10
Mitglieder Bereich
9.3
Preis-Leistung
9.8
PROS
  • Mehr als 3200 VR Pornos von über 90 renommierten VR Studios weltweit
  • Sehr gute Preis-Leistung im Jahresabo (ca. 7,22 EUR monatlich)
  • Täglich neue VR Pornos zum Download
  • Sehr hohe Downloadgeschwindigkeit (Im Test 150 Mbit/s voll ausgeschöpft)
  • Verschiedene Videoformate für Oculus, Vive, PSVR & Smartphone
  • Direktes Streamen auf das VR Headset ohne Download
  • Sicher und anonym bezahlen mit PayPal, Kreditkarte oder Bitcoins
CONS
  • Nicht alle 90 VR Studios bieten VR Pornos in voller Länge
  • Je nach Studio maximal zwischen 10-30 VR Pornos
  • Nicht jede Kategorie trifft jeden Geschmack
Nutzerwertung: 3.5 (6 votes)
Die größte VR Porno Bibliothek im Netz!
VRPorn.com - Jetzt mit Zugriff auf die Top VR Studios mit über 3000 VR Pornos!

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar