PSVR Porno in 3D mit der Playstation VR anschauen

Du willst PSVR Pornos mit deiner Playstation VR anschauen? Hier verrate ich dir wie du das anstellst!

Die Playstation VR ist das neue Flaggschiff von Sony. Seit Herbst 2016 kann die Virtual Reality Brille sowohl im Handel als auch Online erworben werden. Oculus und HTC sind die beiden ersten Unternehmen die ihre VR Brillen für den Mainstream Markt zugänglich gemacht haben. Doch setzt die VR Branche alles auf Sony. Die tatsächliche Adaption der Massen findet auf den am weitesten verbreiteten Systemen statt. In diesem Fall ist dies die Playstation von Sony. Sicherlich wird auch Microsoft in naher Zukunft ein VR Headset für die XBox präsentieren.

Czech-VR-brunette

Czech VR

Durch die PSVR wird der Virtual Reality Technologie entweder der Durchbruch gelingen oder alles scheitern. In diesem Fall wird der Markt stagnieren und nur für Enthusiasten interessant bleiben. Dies hängt größtenteils vom Preis der VR Brille, als auch dem gebotenen Einsatzzweck ab. In diesem Fall sind dies Spiele und VR Videos. In ferner Zukunft sollen uns Filme in Virtuelle Realitäten führen in denen wir uns verlieren. Doch auch VR Pornos sind ein heißes Eisen und könnten für den Durchbruch der Technologie sorgen.

*Update 2 – jetzt funktionieren VR Pornos mit der PSVR endlich in echtem 3D und 180/360° – siehe ganz unten

 

Mit der PSVR wird Virtual Reality erst den verdienten Boom erfahren

Beim Preis kann Sony bereits punkten. Im Vergleich zu Oculus und HTC, fällt der Preis überraschend niedrig aus und könnte so den Grundstein für den Erfolg legen. Weiterer Vorteil: Während Käufer einer VR Brille für den PC einen sehr leistungsstarken Computer benötigen, müssen Playstation VR Nutzer lediglich Geld für die PSVR Brille ausgeben. Genau aus diesem Grund liegt die Hoffnung der Industrie auf Sony. Denn die Playstation 4 zählt bereits 40 Millionen Nutzer. Selbst wenn sich nur 10% für Virtual Reality interessieren, wären dies immer noch 4 Millionen verkaufte Brillen. Bald wird sich zeigen, welches Softwareaufgebot die User vom Kauf der PSVR überzeugen kann. Spätestens mit der dritten Generation der PSVR sollte die Entscheidung fallen.

Wankz-VR-Playstation

Wankz VR bietet Videoformat für Playstation VR

Aber auch der Porno Markt hat einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg der VR Technologie. Wie in vielen anderen Bereichen, ist es wieder einmal die Pornoindustrie die über den Erfolg oder Misserfolg einer Technologie entscheidet. Denn die Pornoindustrie ist es, welche oft die neuste Technologie am schnellsten adaptiert und verwendet. Seien es zu seiner Zeit VHS Kassetten, CD/DVD/Blu-Rays, 3D Pornos, 4K Pornos und aktuell PSVR Pornos.

 

Bereits jetzt mit der PSVR Pornos schauen

Schon kurz nach Erscheinen der Playstation VR ist es findigen Nutzern gelungen VR Pornos auf der PSVR von Sony abzuspielen. Aktuell ist dies jedoch auf eine Zweidimensionale Wiedergabe von monoskopischen 360° Videos beschränkt. Dementsprechend wirken die Videos etwas flach. In VR Pornos für den PC fühlt sich der Zuschauer in einem 3 Dimensionalen Raum als Hauptdarsteller im Video. Ich bin mir sicher das dieses Manko bald behoben wird und dem PSVR Porno Genuss nichts mehr im Wege steht. Im folgenden erkläre ich dir wie du mit der PSVR Porno Videos abspielen kannst.

*Update 1

WankzVR bietet nun ganz offiziell das passende Videoformat zum direkten Download für die Playstation VR an.

Jetzt ansehen: VR Pornos für PSVR bei Wankz VR

Was wird zum Abspielen benötigt?

Um VR Pornos mit der PSVR abspielen zu können, wird lediglich folgendes benötigt:

  • Playstation 4 oder Pro
  • Playstation VR Brille
  • USB Stick oder externe USB Festplatte im FAT32 oder exFAT Format (VR Videos haben eine Größe von 2-6 Gigabyte!)
  • PC oder Laptop

 

Und so spielst du einen PSVR Porno auf der Playstation VR ab:

  1. Als erstes wird das entsprechende Videomaterial benötigt. Das Video sollte qualitativ hochwertig sein. Ansonsten vergeht dir der VR Spaß schnell. Streaming Seiten bieten nur verpixelte kurze Clips auf denen sich nicht viel erkennen lässt. Auf der Startseite findest du entsprechende Anbieter wie WankzVRBaDoinkVR, Czech VR, Hologirls VR und Naughty America VR. Aktuell werden allerdings nur monoskopische 2D Videos mit 360° Rundumsicht unterstützt. Sony sollte diese Limitierung aber hoffentlich bald aufheben. Dann steht dem echten PSVR Porno Genuss nichts mehr im Wege. Bis dahin kannst du dich auch mit einem Smartphone und einer VR Brille begnügen.
  2. Nachdem du das Video auf die Festplatte deines PCs geladen hast, muss das Video auf ein USB Medium kopieren. Dieser muss im FAT32 oder exFAT formatiert sein. Ein USB Stick oder eine externe USB Festplatte eignen sich perfekt dafür. Den PSVR Porno kopierst du nun in einen Ordner den du „VIDEO“ nennst.
  3. Den Stick oder die Festplatte schließt du nun am freien USB Port deiner Playstation 4 an.
  4. Die PS4 Media Player App sollte auf dem neusten Stand sein. Die Version 2.50 wird vorausgesetzt. Solltest du eine frühere Version haben, drücke die „Options“ Taste am PS4 Controller und wähle anschließend „nach Updates suchen“. Erst ab dem Media Player Version 2.50 wurde der Support für VR Videos hinzugefügt.
  5. Nachdem du den Media Player auf den neusten Stand gebracht hast, kannst du auf dem USB Stick / USB Festplatte nach dem zuvor angelegten „VIDEO“ Ordner suchen.
  6. Wenn du Ordner gefunden hast wählst du das PSVR Porno Video das du abspielen möchtest aus und drückst auf Play. Stelle sicher das der Media Player im VR Mode läuft. Andernfalls wird das Video nicht abgespielt. Halten dafür die „Options“ Taste am PS4 Pad gedrückt und wähle den „VR Mode“ aus.
  7. Genießen. Und nicht vergessen die Tür abzuriegeln 🙂

 

Update: So schaust du mit deiner PSVR VR Pornos in echtem 3D und 180/360°

Lange hat es gedauert, endlich ist es möglich! Dank einer recht unbekannten App lassen sich VR pornos nun auf der Playstation VR in echtem 3D und 180/360° Umsicht genießen. Viele dachten das es überhaupt nicht möglich sein würde Virtual Reality Pornos mit der Playstation zu schauen. Schließlich waren die meisten überrascht als es mit einigen Kniffen (siehe oben) doch möglich wurde. Trotz allem hatte das Ganze einen erheblichen Haken. Zuvor fehlte der räumliche Eindruck mit der PSVR nämlich völlig und die Pornos wirkten platt. Die Hauseigene Sony App konnte VR Video nur in 2D darstellen. Dadurch versäumten PSVR Fans die aufregende neue Welt der VR Pornos.

Doch die Entwickler der Playstation VR App Littlstar VR Cinema machen es möglich. Darauf hat die halbe Playstation Welt sehnlichst gewartet. Die App unterstützt nicht nur 3D VR Pornos, sie kann auch USB Medien lesen. Dadurch wird das Anschauen von VR Pornos auf der Playstation VR super einfach 🙂

 

Littlstar Update 1.07

Mit dem erscheinen der neuen Littlstar Version 1.07 ändert sich das. Die Littlstar App kann in Sony´s Playstation Store kostenlos heruntergeladen werden. Die App ist für viele recht unbekannt. Das liegt vermutlich daran das die Entwickler von Littlstar unter Sonys strengem Radar fliegen möchten und den PSVR Fans endlich das anschauen von VR Pornos in echtem 3D zu ermöglichen. Echtes 3D in 360°, darauf haben viele PSVR Fans gewartet. Damit lassen sich auch „nicht Porno Videos“ in 3D schauen. Das Besondere an der App ist jedoch der USB Support. Dadurch lassen sich Videos ganz einfach vom USB Stick oder einer externen Festplatte abrufen. Das war bisher nur Sonys hauseigenen Apps vorenthalten. Auf dem folgenden Screenshot seht ihr die Funktion 180 SBS / OU und 360 SBS / OU. SBS bedeutet Side by Side. Dabei werden auf der PSVR je Auge ein leicht veretztes Bild dargestellt. Dadurch entsteht der stereoskopische 3D Effekt und VR Pornos wirken auf der PSVR endlich so wie sie sein sollten. Zum greifen nah.

Littlestar

 

Die Entwickler schreiben im Statement:

„Der VR Player unterstützt 2D und 3D 180/360° Content. Eine Funktion die Sonys hauseigener Player nicht unterstützt (die Sony App kann nur 2D in 360° darstellen). Wir sind aktuell die ersten und einzigen Entwickler die das auf der PSVR ermöglichen. Die Community hat uns immer und immer wieder darum gebeten da Sony kein Interesse an einer eigenen Lösung zeigte. Das ist ein Dienst für unsere Community. Es gab sogar Leute die uns für den Support von 3D bezahlen wollten. Aber wir veröffentlichen Littlstar völlig kostenlos. Ihr müsst euch nur registrieren und könnt anschließend 3D Videos in 180/360° schauen. Wir sind sehr stolz auf uns und möchten weiter mit unserer Community für zukünftige Projekte zusammenarbeiten“.

 

Was bedeutet das für mich?

Du kannst mit deiner Playstation VR endlich echte VR Pornos in 3D schauen. Du kannst nun die Videos von WankzVRBaDoinkVR, Czech VR, Hologirls VR oder Naughty America VR downloaden und auf einen USB Stick oder einer externen Festplatte speichern (beachte Anleitung oben für das Kopieren von Videos). Und so gehts:

  1. Logge dich im Playstation Network ein
  2. Öffne den Playstation Store
  3. Suche nach der App „Littlstar“
  4. Downloade die App (du musst dich registrieren)
  5. Lade dir nun einen VR Porno in höchster Qualität auf deinen PC herunter
  6. Speichere das Video oder die Videos auf einem USB Medium im Ordner „Video“ (siehe Anleitung oben)
  7. Benenne die Dateinamen richtig (siehe unten)
  8. Öffne Littlstar
  9. Klicke auf Play 🙂

 

Du kannst alle 3D VR Videos mit Littlstar abspielen. Du musst nur darauf achten das die Video wie folgt benannt sind:

180 SBS (side by side) video: _180_SBS.mp4
360 SBS (side by side) video: _360_SBS.mp4
180 OU (over/under or top/bottom) video: _180_OU.mp4
360 OU (over/under or top/bottom) video: _360_OU.mp4

Beispielsweise: Dirty_Neighbours_180_SBS.mp4

Du musst also vorher genau wissen welches Format das Video hat. Die VR Studios benennen die Dateien allerdings bereits entsprechend.

2 Comments
  1. Reply
    Norbert 26. Juli 2017 at 18:15

    Nach dem heutigen Update der Littlstar App ist das Audio noch zu hören aber es wird kein Video mehr angezeigt

    • Reply
      Mr. Gonzo 4. August 2017 at 11:27

      Hi Norbert,

      in der Tat gab es für 3-4 Tage Probleme mit der App. Das Problem ist nun behoben. Die Entwickler empfehlen die App zu löschen und erneut zu installieren.

      Gruß Mr. Gonzo

    Hinterlasse einen Kommentar